Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Konzert des Partita-Bläserquintett Bonn

7. Juni 17:00

Das Partita-Bläserquintett Bonn setzt sich aus 5 Bläsern zusammen: Flöte, Oboe, Klarinette, Horn und Fagott. An diesem Sonntag wird das Quintett auch noch mit einem Klavier ergänzt.
Die Künstler spielen Kammermusik der Klassik und Moderne.

Zu Beginn ein Quintett von Anton Reicha, der in der Kurfürstlichen Hofkapelle bereits mit dem jungen Beethoven musizierte, später dann in Paris Liszt und Berlioz in Komposition unterrichtete. Von Beethoven wird das Klavierquintett opus 16 gespielt, bei dessen Uraufführung in Wien Beethoven selbst den Klavierpart übernahm. Mozarts Phantasie F-Moll „Für ein Orgelwerk einer Uhr“ eignet sich mit hell-dunklem Klangkontrast ideal für die fünf Partita-Bläser. Ein Sprung ins 20. Jahrhundert sind das Novelette von Francis Poulenc und das farbig-virtuose Quintett von Jaques Ibert.

Datum: 07. Juni 2020, 17:00
Eintritt: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Projektverantwortlicher: Christiane Wendel

Details

  • Datum:
    7. Juni, 17:00
Veranstaltungskategorie:

kalender