Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Open-Air Konzert

8. August 19:00

Sehnen Sie sich auch nach erfrischender Live-Musik? Dann kommen Sie am 08. August zu unserem Open Air Konzert zur Dorfkirche Isenbügel. Die beiden ausgebildete Sängerinnen Emily Dilewski und Boshana Milkov präsentieren Ihnen ab 19 Uhr eine bunte Mischung aus aktuellen und weniger aktuellen Popsongs mit Jazz- und Countryeinflüssen. Begleitet werden sie durch Rupert Schnitzler am Flügel. Geplant ist ein Abend, angefüllt mit leicht zugänglichen Melodien und Harmonien, u.a. von Stücke von Sara Bareilles, Norah Jones und Billie Eilish. Bei hoffentlich schönem Wetter und Kaltgetränkten werden die drei Kunstschaffenden alles geben, ihr Publikum alle Corona-Einschränkungen vergessen zu lassen.

Die Sopranistin Emily Jane Dilewski hat ihr Gesangsstudium an der Folkwang Universität der Künste mit dem Master mit Bestnote abgeschlossen und ist seit der Spielzeit 2019/ 2020 Teil der Chorakademie des Theaters Basel. Davor brillierte sie in verschiedenen Rollen sowohl in Opernproduktionen der Hochschule, als auch bei Produktionen im Rahmen des Favoriten Festivals Ruhr, des Tanzfestivals NRW, am Düsseldorfer Schauspielhaus und als Solistin bei der Extrafahrt im Rahmen der Extraschicht 2015 – 2017 und der Ruhrtriennale 2015. Emily Dilewski war Stipendiatin der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung und des Richard-Wagner-Verbands Dortmund.

Emily Jane Dilewski

Die Mezzosporanistin Boshana Milkov schloss im Juli 2016 den Bachelor of Voice Performance ebenfalls mit Bestnote an der Folkwang Universität der Künste ab und setzt nun dort ihren Master fort. Sie hat bereits in verschiedene Gast-Rollen am Theater Dortmund, Staatstheater Nürnberg, Musiktheater Gelsenkirchen und in der Tonhalle Düsseldorf gesungen und ist seit Beginn der Spielzeit 2019/ 2020 Mitglied im Opernstudio Niederrhein der Theater Krefeld und Mönchengladbach. Boshana Milkov war 2017 Preisträgerin der Kammeroper Schloss Rheinsberg und sie ist Stipendiatin der WDR Rundfunkchor-Akademie und des Deutschlandstipendiums.

Boshana Milkov

Rupert Schnitzler studierte Jazzklavier an der ArtEZhogeschool voor de kunsten Arnhem in den Niederlanden. Ein Studium der Musikwissenschaften mit Hauptfach klassischem Klavier an der Folkwang Universtität der Künste schloss sich an. Zudem absolvierte er die C-Ausbildung für haupt- und nebenamtliche Organisten an der Bischöflichen Kirchenmusikschule in Essen. Als Keyboarder und Korrepetitor war Rupert Schnitzler am Theater Dortmund und am Theater Oberhausen tätig und ging mit diversen Produktionen der Konzertdirektion Landgraf auf Tournee. Seit 2018 ist er Keyboarder am Starlight Express Theater Bochum.

Wichtige Anmerkungen: Das Platzangebot ist aufgrund der Pandemie-Regelungen leider begrenzt. Wir rechnen mit ca. 30 Sitzplätzen. Die Platzvergabe erfolgt nach Eintreffen der Gäste. Bitte beachten Sie auch das Maskengebot bis zur Einnahme des Sitzplatzes (danach kann die Maske abgesetzt werden). Alle Gäste müssen sich mit Namen, Adresse und Telefonnummer in eine bereitgestellt Liste eintragen. Getränke werden in Form einer Selbstbedienung angeboten und können auch während des Konzerts konsumiert werden. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Dorfkiche statt.

Datum: 08. August 2020, 19:00 Uhr
Eintritt: Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Projektverantwortlicher: Thomas Bothmann

Details

  • Datum:
    8. August, 19:00
Veranstaltungskategorie:

kalender