Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Dezember 2018

Gedenk-Gottesdienst Pfr. Prof. Dr. Dieter Schnebel

16. Dezember 11:00

Prof. Dr. Dieter Schnebel war Pfarrer, Professor und der bedeutendste deutsche Komponist experimenteller Musik. Er hat anläßlich seines 85. Geburtstages seinerzeit in der Dorfkirche gepredigt und ein Konzert mit Studenten der Folkwang UdK gegeben. Plötzlich und ohne jedes Anzeichen verstarb er am Pfingsttag.

Erfahren Sie mehr »

„Experimentelle Musik“ – In Memoriam Dieter Schnebel

16. Dezember 18:00

Prof. Dr. Dieter Schnebel war Pfarrer, Professor und der bedeutendste deutsche Komponist experimenteller Musik. Er hat anläßlich seines 85. Geburtstages seinerzeit in der Dorfkirche gepredigt und ein Konzert mit Studenten der Folkwang UdK gegeben. Am 17. Und 18. 11. 2018, jeweils 17h wird in der Mülheimer Petri-Kirche sein Luther-Oratorium uraufgeführt werden – Anlass für uns, Dieter Schnebel zu fragen, ob er nicht mit Studenten der Folkwang UdK erneut ein Konzert in der Dorfkirche mit experimenteller Musik machen wolle. Er stimmte gern zu. Plötzlich und ohne jedes Anzeichen verstarb er aber am Pfingsttag. Wir werden das Konzert also nun in memoriam Dieter Schnebel geben.
Wir widmen dieses Konzert dem Gedenken an einen bedeutenden Theologen, Komponisten und Musikwissenschaftler, der seinen Schülern und Enkelschülern ein großes Vorbild war.

Erfahren Sie mehr »
Januar 2019

Bunter Schauspiel- und Theaterabend

11. Januar 2019 19:00

Erstmals treten in der Dorfkirche zwei junge Künstler aus dem Bereich Physical Theater auf. Präsentiert wird ein Schauspiel- und Theaterabend bunter Monologe mit klassischen Texten von Goethe bis zu modernen und selbstgeschriebenen Stücken. Die beiden jungen Theaterschaffenden Mahalia Horvath und Emmanuel Edoror kombinieren dabei vollendet die Kunstformen des klassischen mit der Körperlichkeit des Physical Theaters.

Erfahren Sie mehr »

Junge Sänger und Liedbegleiter stellen sich vor

19. Januar 2019 18:00

Der beliebte Liederabend der Klasse Xaver Poncette gehört zu den Konstanten unserer Reihe „Junge Talente“. Zum achten Mal präsentiert sich die Lied-Meisterklasse der Folkwang UdK in der Dorfkirche. Hier kommen unter der Leitung von Prof. Xaver Poncette die Studierenden der Klasse für Klavierbegleitung mit fortgeschrittenen Gesangsstudierenden zusammen, um auf höchstem Niveau die Gattung des Kunstliedes zu pflegen.

Erfahren Sie mehr »

Junge Solisten stellen sich vor

27. Januar 2019 17:00

Auch in diesem Jahr findet wieder in Zusammenarbeit mit der Stadt Heiligenhaus das schon traditionelle "Neujahrskonzert" der Meisterklasse von Prof. Mintcho Mintchev statt. Uns erwartet wieder ein mitreißendes "Virtuosenfestival" mit rund einem Dutzend junger Solisten aus aller Welt, u.a. aus Holland, Korea, Deutschland und Brasilien. Marina Kapitanova am Flügel stellt wieder das "Orchester".

Erfahren Sie mehr »
Februar 2019

Konzertabend Viola & Klavier

2. Februar 2019 19:00

Margot Le Moine und Mirela Zhulali, beide Studentinnen an der Folkwang Universität der Künste in Essen, bestreiten diesen Konzertabend mit Werken u.a. von Dmitri Schostakowitsch, Benjamin Britten und Béla Bartók. Alle Stücke sind deshalb von besonderem Interesse, da es sich immer um eines der letzten und vielleicht gerade deshalb besonders ausdrucksstarken Werke der Komponisten handelt.

Erfahren Sie mehr »

4. Isenbügeler Meisterkurs für Klarinette – Dozentenkonzert

9. Februar 2019 19:00

Zum vierten Mal veranstaltet der Förderkreis Dorfkirche, dessen Konzertreihe sich bekanntlich der Förderung junger Talente widmet, selbst einen Meisterkurs. Die Idee, über ein verlängertes Wochenende einen kleinen Meisterkurs für sechs junge Klarinettisten zu veranstalten, entstand dadurch, dass wir allein in Isenbügel drei begabte Nachwuchsklarinettisten haben. Zwei davon sind Schüler von Robert Beck, einem ehemaligen Meisterschüler von Prof. Manfred Lindner, der dritte ist der kleine Klarinettist Eric Otten, trotz seiner 10 Jahre schon dreimal erster Preisträger bei „Jugend musiziert“. Die anderen Teilnehmer sind Studenten aus der Region, und Prof. Lindner hat freundlichst zugestimmt, den Meisterkurs in der Dorfkirche zu geben. Wie bei solchen Kursen üblich, beginnen wir am Samstagabend mit einem Dozentenkonzert. Begleitet wird Prof. Lindner von seiner langjährigen Begleiterin Barbara Anton-Kügler, die wie er selbst an der Musikhochschule Würzburg tätig ist.

Erfahren Sie mehr »

4. Isenbügeler Meisterkurs für Klarinette – Abschlusskonzert der Meisterschüler

10. Februar 2019 17:00

Die Schüler des Meisterkurses präsentieren in diesem Konzert das Ergebnis ihrer Arbeit mit Prof. Manfred Lindner. Auch sie werden von Barbara Anton-Kügler begleitet. Neben den Isenbügler Nachwuchs-Klarinettisten Nils Jaagup Peters (15) und Alexander Brzoska (17) sowei dem kleinen Klarinettisten Eric Otten (10) sind wie im letzten Jahr Studienanwärter dabei. Studierende aus der Region komplettieren den Kurs. Zu Gehör kommt ein breit gefächertes Programm, das von Sätzen aus den klassischen Klarinettenkonzerten über Sonatensätze bis zu modernem Klarinettenrepertoire reicht.

Erfahren Sie mehr »

Slawische Klaviermusik in der Dorfkirche Isenbügel

15. Februar 2019 19:00

„E-motions: Follow your passion“ - ein Konzert mit klassischer Klaviermusik, ergänzt durch visuelle Bilder und Soundeffekte. Das Repertoire ist so gewählt, dass es verschiedene Emotionen zeigt, die auf der Musik slawischer Komponisten basieren, die Alisa als besonders differenziert und suptil empfindet.
„Das ist nicht nur Musik für mich und nicht nur Emotion (Gefühl, Leidenschaft), das sind Familiengeschichten, Familienporträts und Legenden“. Elisa Lisova stammt aus Kiew, Ukraine, und ist Absolventin der National Pedagogical Dragomanov University.

Erfahren Sie mehr »

Preisträgerkonzert der Stadt Heiligenhaus

23. Februar 2019 17:00

In unserer Konzertreihe zur Förderung junger Talente ist das Preisträgerkonzert des Regionalwettbewerbs "Jugend musiziert" ein zentraler Pfeiler. Wir bieten damit den jungen Preisträgern, die sich monatelang mit fleißigem Üben auf diesen Wettbewerb vorbereitet haben, ein Podium, um das Resultat ihrer Arbeit nicht nur vor der Jury, sondern auch dem interessierten Publikum vorzustellen. Nichts ist motivierender als öffentliches Lob, und insbesondere für die, die sich mit einem ersten Preis auf Regionalebene für den Landeswettbewerb qualifiziert haben, ist auch nichts wichtiger als die Gelegenheit, ihr Programm noch einmal in einer öffentlichen Generalprobe vorstellen zu können.

So bieten wir prinzipiell allen Landeswettbewerbsteilnehmern die Möglichkeit, ihr ganzes Programm vorzuspielen, und nicht nur einen Ausschnitt von wenigen Minuten, wie dies oft bei anderen Preisträgerkonzerten üblich ist.

Erfahren Sie mehr »
Mai 2019

Klavierabend Prof. Manfred Aust

5. Mai 2019 17:00

Anlässlich des 100. Todestages von Claude Debussy wird ein Querschnitt durch das facettenreiche Klavierschaffen des Komponisten und seiner Zeitgenossen sowie ein Einblick in die spannende Epoche um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert geboten.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

kalender